• Beste Qualität zu fairen Preisen!
    Beste Qualität zu fairen Preisen!
  • Ihr Haus als Energiesparhaus
    Ihr Haus als Energiesparhaus
  • Bauunternehmen mit Tradition seit 90 Jahren
    Bauunternehmen mit Tradition seit 90 Jahren
  • Wir bauen Ihr Zuhause
    Wir bauen Ihr Zuhause
  • Klassisch, modern oder extravagant - Sie entscheiden, wir bauen!
    Klassisch, modern oder extravagant - Sie entscheiden, wir bauen!
  • BLOHM - einfach besser bauen
    BLOHM - einfach besser bauen
  • Wir verwirklichen Ihr Traumhaus!
    Wir verwirklichen Ihr Traumhaus!

Baugebiet Rühmerwiesen in Sauensiek

Das Baugebiet Rühmerwiesen in der Gemeinde Sauensiek bietet insgesamt 50 Baugrundstücke, ist aber in 2 Bauabschnitte unterteilt. Der 1. Bauabschnitt bietet 28 Grundstücke für den Bau von Einfamilienhäusern. Die Grundstückspreise variieren je nach Lage zwischen 80 und 90 € pro Quadratmeter Grundstück.

Baugebiet Rühmerwiesen in Sauensiek - Kreis Stade

Die Vermarktung der Grundstücke im Baugebiet Rühmerwiesen übernimmt die Gemeinde Sauensiek selbst. Mit den Erschließungskosten erhalten die Haushalte auch schnelle Internet-Zugänge durch ein Glasfasernetzt der Telekom und EWE, dass eine Bandbreite von bis zu 100 Mbit bietet. Der langsame Internetzugang ist oft ein Nachteil in anderen ländlichen Bereichen.


 

Hier ein Auszug aus den Örtlichen Bauvorschriften:

1. Außenwände
Für die äußere Gestaltung der baulichen Anlagen ist neben Verblendmauerwerk in roten bis braunen Farbtönen, Außenwandputz in Weiß, Grau oder Pastellfarben, naturfarbenes Holz oder Holz in den Farbgebungen Weiß, Grau, Pastellfarben oder Schwedenhausrot zulässig. Diese Vorschriften gelten nicht für bauliche Nebenanlagen im Sinne des § 14 BauNVO, Garagen und Carports.

2. Dächer
2.1 Es sind nur geneigte Dächer zugelassen. Die Dachneigung darf 8° bis 48° betragen. Bauliche Nebenanlagen im Sinne des § 14 BauNVO, Garagen und Carports, können auch mit Flachdächern versehen werden, sofern ihre jeweilige Grundfläche 54 m² nicht überschreitet.

2.2 Für die Dacheindeckung ist nur Material in den Farben Rot, Rotbraun, Braun oder Anthrazit zulässig, dessen Oberfläche nicht hochglänzend ist.

3. Einfriedungen
Grundstückseinfriedungen dürfen straßenseitig maximal eine Höhe von 1,50 m besitzen. Flächig geschlossene Einfriedungen sind nicht zulässig. Ausgenommen von diesen Festsetzungen sind Einfriedungen aus Hecken und Büschen.

4. Stellplätze
Auf jedem Grundstück innerhalb der allgemeinen Wohngebiete (WA) sind mind. 2 Stellplätze anzulegen.

5. Ausnahmen (gemäß § 31 BauGB)
Ausnahmsweise kann bei einem Quergiebel die Dachneigung bis auf 65 Grad vergrößert werden (Friesengiebel).

Bauleistungsbeschreibung

download-leistungbeschreibung-hausbau

zum Download

Das neue KfW 40 Plus Haus

40-plus-haus-bauen

Bauen Sie jetzt mit Blohm das neue KfW 40 Plus Energieeffizienz Haus und profitieren Sie von höheren Förderungen der KfW-Bank mehr Informationen